PERSÖNLICHE BERATUNG:

Telefon: 040 - 31 99 22 09
info@lifethek.de

Unsere Kriterien

Bei LifeThek ist jeder Hersteller dazu angehalten, für jedes seiner Produkte zu begründen, in welcher Weise bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllt werden. Dafür stellen wir entsprechende Kriterien zur Auswahl, die den angebotenen Produkten zugeordnet werden.

Aber damit nicht genug: Unsere Nutzer können die Angaben der Hersteller durch eine positive Bewertung bestätigen oder auch durch kritische Kommentare ergänzen. Somit helfen Sie mit, die nachhaltige Qualität bei LifeThek zu gewährleisten.

Bei Fragen oder Anregungen zu unseren Kriterien schicken Sie uns gerne eine Email an info@lifethek.de

 


Made in Germany

Produkte, die das Kriterium „Made in Germany“ erfüllen, stammen von Herstellern, die in Deutschland produzieren. Viele Hersteller leisten in Deutschland hervorragende handwerkliche Arbeit. Oft handelt es sich um Manufakturen, die ihre Kenntnisse über Generationen weitergegeben haben. Die Handarbeit stellt höchste Qualitätsansprüche zufrieden und sichert Arbeitsplätze in der Region. In der Regel befinden sich auch die Lieferanten in der Nähe - so kann der Qualitätsstandard hoch bleiben und die Rohstoffe stammen aus kontrollierter Herkunft. Der Standort Deutschland garantiert zudem kurze Transportwege, um den CO2- Ausstoß zu reduzieren.

 

 Besonders langlebig und haltbar

Der Produktlebenszyklus ist ein entscheidender Faktor, wenn man den Preis, aber auch die Umweltverträglichkeit von Produkten bewerten möchte. Zeitloses Design, handwerkliche Qualität und dauerhafte Materialien sind wichtige Eigenschaften, um dieses Kriterium zu verdienen. Haltbarkeit gewährleistet man durch: Rohmaterialien höchster Güte, robuste Verbindungen und hohe Qualität in jedem Detail. Oft erfordert die Herstellung somit erhöhten Aufwand an Material und Zeit, der sich aber in Qualität und Langlebigkeit widerspiegelt. 

 

 Recycling

Hier geht es um das Ziel, Materialien möglichst endlos zu verwenden und immer neuen Lebenszyklen zuzuführen. Und das Beste ist doch, wenn der Produktionsprozess nicht mit dem Recycling endet, sondern beginnt. Nachwachsende Rohstoffe können kompostiert werden. Was aber geschieht mit den künstlich erzeugten? Hier achten wir auf möglichst sortenreine Herkunft und Verarbeitung.

 Green Power

Bei Werkzeugen und Geräten versuchen wir auf benzinbetriebene Modelle zu verzichten. Diese Geräte machen sicher Spaß, gehören aber zu den kleinen Öko-Sünden im Haus & Garten. So wird etwa ein Zehntel des Sommersmogs durch benzinbetriebene Gartengeräte verursacht. Ein Benzinrasenmäher kann pro Stunde so viel Benzin wie ein Kleinwagen auf einer 150-Kilometer Fahrt verbrauchen und dabei so viele krebserregende Kohlenwasserstoffe ausstoßen, wie rund 150 mit Katalysatoren ausgerüstete Autos.

 

 Preisgekröntes Design

Hier finden sich Produkte, die für ihre herausragende Gestaltung bereits Preise erhalten haben. Das sind z.B. der Innovation Award, der Red Dot Design Award und andere sämtliche Produkte weisen eine überdurch- schnittliche Belastbarkeit auf. Das erreichen unsere Hersteller durch beste Materialauswahl und ausgeklügelte Oberflächenbehandlung. Immer mit unschädlichen Materialien und Verfahren. So werden Oberflächen fast immer geölt oder gewachst und die Wachse sind nach EN 71 geprüft (für Kinderspielzeug zugelassen).

 

 Zertifiziertes Produkt

Dieses Kriterium weist darauf hin, dass das Produkt von einer neutralen Einrichtung ausgiebig geprüft wurde und ein Zertifikat erhielt. Das kann z.B. der Blaue Umweltengel sein, der den gesamten Produktionsprozess bewertet. Es werden die Rohstoffe, die Zusatzstoffe, Verpackungen, der Produktionsprozess und das Recycling bewertet. Aber auch die Nutzung wird geprüft und muss harten Anforderungen gerecht werden.

 



Viele Zahlungsoptionen und Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung:

Partner - Payment

Versand:

Partner - Payment

Care:

Partner - Payment

Webdesign:

Webdesign Agentur